KDFB Kirchdorf
93348 Kirchdorf

Spritueller Impuls

Ostern findet statt!

 

Wie ich es vermissen werde!
Eier, Brot und Schinken in das Weihekörbchen legen, mich festlich gestimmt auf den Weg zur Kirche machen, nette Menschen begrüßen und ihnen „Frohe Ostern!“ wünschen, am warmen, flackernden Osterfeuer stehen bleiben, in der dunklen Kirche das Licht Christi dankbar begrüßen.
Dann das Glockenläuten und die aufbrausende Orgel beim Gloria - an dieser Stelle spürte ich immer eine tiefe Freude über Gottes Liebe, die den Tod besiegt.

Wie ich es vermissen werde! Der Gottesdienst durfte lange dauern, denn zum Mittagessen trafen wir uns im Gasthaus. Am Nachmittag dann ein Spaziergang mit der ganzen Familie und Oma und Opa waren dabei. Wir können heuer das Fest nicht in der gewohnten Weise feiern und merken jetzt, wie schön es immer war. Trotzdem: Ostern ist nicht abgesagt!

Jesus Christus gibt uns sein Versprechen: Ich lebe und auch ihr werdet leben (vgl. Joh 14,19)! Die biblischen Berichte von den Erfahrungen der Frauen, von Maria Magdalena und von den Jüngern Jesu können uns auch an diesem Osterfest trösten und stärken. Und ich kann auch heuer so oft ich will mein liebstes Osterlied singen: „Jesus lebt! Ich bin gewiss, nichts soll mich von Jesus scheiden, keine Macht der Finsternis, keine Herrlichkeit, kein Leiden. Seine Treue wanket nicht; dies ist meine Zuversicht.“ (Gotteslob Nr. 336)

Und dann könnte ich doch die Osterfreude weiterschenken: Ein paar Ostereier für die Nachbarin, einen blühenden Zweig aus meinem Garten für die Freundin, Schokohasen für die Enkelkinder oder die Nichten und Neffen. Alle sollen es erleben: Gott hält uns die Treue. Ostern findet statt.

Birgitt Pfaller


Mit freundlicher Genehmigung vom Diözesanverband Regensburg und Frau Birgitt Pfaller!

 

 

 

© Copyright - Frauenbund Kirchdorf 2015 - Alle Rechte vorbehalten