KDFB Kirchdorf
93348 Kirchdorf

April 2018

Spiritueller Impuls

Der Himmel ist uns sicher

Und da steht man dann. Die anderen sitzen und essen, und man selber steht da mit hungrigem Magen – weil man nicht reserviert hat. Selber schuld! Wer heute in einem guten Restaurant gepflegt essen gehen will, der sollte vorher reservieren. Und wenn es ganz wichtig ist, dann sollte man sich die Reservierung sogar bestätigen lassen.

Das Faszinierende in unserem Glauben ist: Für uns wurde schon reserviert. Wir haben einen Platz im Himmel. Die Auferstehung Jesu ist die Reservierungsbestätigung Gottes. Fort mit der Angst, dass uns am Ende die Türe vor der Nase zugeschlagen werden könnte. Fort mit der Angst, dass die anderen schon dasitzen und wir dumm schauen, weil wir uns nicht um die Reservierung gekümmert haben. Nein, jetzt schon hat Jesus uns einen Platz reserviert, jetzt schon ist uns der Himmel sicher.

Bis jetzt sind wir aber noch auf der Erde! Uns ist ein Platz zugesichert, nicht, damit wir uns hier zurücklehnen und die Hände in den Schoß legen, sondern damit wir uns ohne Angst vor Versagen und ohne Furcht vor dem Scheitern für Jesus und sein Reich einsetzen. Uns ist ein Platz reserviert und zugesagt, nicht als Vertröstung, dass ja irgendwann alles besser wird, sondern damit wir die Kraft finden, unser Leben hier und jetzt anzunehmen und das Beste daraus zu machen.

Die Reservierung ist gemacht, der Platz ist uns bereitet. Und wir dürfen uns immer neu auf den Weg machen, immer neue Versuche starten, unser Leben hier zu gestalten und unserem Leben hier Sinn zu geben. Wir müssen und wir können es nicht perfekt und fehlerfrei tun. Das ist die lebensspendende, entlastende Botschaft dieser Tage. Und in diesem Sinne: Wahrhaft Frohe Ostern.

P. Jakob Seitz


Mit freundlicher Genehmigung vom Diözesanverband Regensburg!

 

 

 

 

 


© Copyright - Frauenbund Kirchdorf 2015 - Alle Rechte vorbehalten