KDFB Kirchdorf
93348 Kirchdorf

09-2017 Besuch Landratsamt


Besuch des neuen Landratsamtes in Kelheim



 
Zur Bildungsfahrt nach Kelheim in das neue Landratsamt ging es Ende September. Vorsitzende Evi Marxreiter freute sich über die 30 Teilnehmerinnen.

Zuerst bekamen die Frauen eine kurze Führung von Frau Gabi Schmid, als der Hausherr Herr Landrat Martin Neumeyer eintraf, übernahm er die Führungsrolle und präsentierte stolz das neue Gebäude.

Technisch und energetisch auf neuestem Stand, lichdurchflutet und freundlich steht das Gebäude im Donaupark, mit Blick auf die Donau und die Befreiungshalle. Es konnten viele einzelne Abteilungen besichtigt werden. Im großen Sitzungssaal wurde ein Film präsentiert, der den Landkreis Kelheim in Zahlen und Fakten darstellt, vieles wurde erwähnt, was man als selbstverständlich hinnimmt aber dessen Zahlen dann doch beeindrucken, wie z. B. Zahlen über die weiterführenden Schulen und die beiden Krankenhäuser im Landkreis. In einer emotionsvollen Rede ging Landrat Martin Neumeyer auf die Vielfältigkeit unseres Landkreises ein, von Mainburg über Abensberg und Kelheim bis nach Riedenburg. Auch das "Allerheiligste" Neumeyers Büro zeigte dieser noch gerne den interessierten Besucherinnen.

Im Anschluss daran ging es für die Frauen wieder zurück in den Sitzungssaal, Frau Gabi Schmid servierte den Damen Kaffee und Kuchen und erzählte viel Interessantes aus ihrer Arbeit als Seniorenbeauftragte. Welche Formen der Hilfe zum Älterwerden gibt es? Von der Nachbarschaftshilfe, der Unterstützung zu Hause, der Tagespflege und den Pflegeheimen, über die unterschiedlichen Arten der Verträge und deren Wichtigkeit und vielen weiterem berichtete Frau Schmid sehr anschaulich und verteilte am Schluß noch Infomaterial dazu. Mit vielen Eindrücken kehrten die Damen am frühen Nachmittag nach Hause zurück.

© Copyright - Frauenbund Kirchdorf 2015 - Alle Rechte vorbehalten